• Zielgruppen
  • Suche
 

Wie lege ich ein Benutzerkonto auf dem Jabber-Server an?

Für die Benutzung des Jabber-Services müssen sie kein separates Benutzerkonto anlegen.

Wenn Sie bereits den E-Mail-Dienst des LUIS verwenden, können Sie sich mit denselben Benutzerdaten direkt am Jabber-Server anmelden.
Das genaue Vorgehen haben wir in bebilderten Anleitungen zusammengefasst: 

Mein Client verweigert die Verbindung wegen eines ungültigen Zertifikats.

Wenn Sie sich zum ersten mal mit dem Jabber-Server des LUIS verbinden, werden Sie eventuell von Ihrem Client davor gewarnt, eine Verbindung herzustellen, da diese als unsicher eingestuft wird.

Für jede Domain (bspw. luis.uni-hannover.de, beispiel.uni-hannover.de, usw.) muss auf dem Server ein Zertifikt hinterlegt werden.
Diese Zertifikate werden von uns nur bei Bedarf erstellt, da der Verwaltungsaufwand zu groß wäre, auf einen Schlag Zertifikate für alle Domains an der Universität zu erstellen.

Sobald sich der erste Benutzer von einer für den Jabber-Server "neuen" Domain verbindet, werden die Administratoren im LUIS informiert und werden im Allgemeinen innerhalb von ein bis zwei Tagen ein Zertifikat erstellen und installieren.
Sie müssen sich um nichts weiter kümmern.

Bis das neue Zertifikat installiert wurde, können Sie den Service trotzdem nutzen: Alle üblichen Jabber-Clients fragen den Benutzer, ob er dennoch eine Verbindung zu diesem "unsicheren" Server aufbauen möchte.
Diese Frage können Sie mit Ja beantworten, da die Sicherheit der Verbindung nicht beeinträchtigt ist. Ihre Benutzerdaten werden niemals im Klartext übertragen.