• Zielgruppen
  • Suche
 

Entwurf / Dienst vor der Einführung

AchtungAchtungAchtung

Beachten Sie, dass die folgende Anleitung derzeit noch in Entwicklung ist. Der Dienst ist noch nicht freigegeben sondern in der LUIS-internen Erprobung. Vor Freigabe ist noch die Beteiligung des Personalrates erforderlich.

Fernunterstützung

Über das Telefon können Fehlerbeschreibungen und dessen Lösungen nicht immer eindeutig kommuniziert werden. Wenn der Support-Mitarbeiter dann lange Wege zum Hilfesuchenden überwinden muss, erschwert dies einen schnellen und effizienten Support.

Es bietet sich eine Fernunterstützung-Software an, um den Arbeitsablauf zu vereinfachen. Die Probleme können damit direkt vom Arbeitsplatz des Support-Mitarbeiters schnell und zuverlässig gelöst werden.

LUHRA - LUH Remote Assistance

LUHRA - LUH Remote Assistance ist eine vom LUIS programmierte Anwendung für eine intuitiv bedienbare, schnelle und sichere Fernunterstützung der Anwender- bzw. Mitarbeiter-PCs, die mit Microsoft Windows betrieben werden.

Voraussetzungen für die Verwendung der Fernunterstützung

  • mindestens Microsoft Windows 7
  • oder mindestens Server 2008 R2
  • .NET Framework v3.5

Zusätzlich für den Support-Mitarbeiter bzw. Hilfegebenden: 

  • gültiges Zertifikat mit der Eigenschaft "Garantiert dem Remotecomputer Ihre Identität"