News
Einschränkungen bei der Onlyoffice-Integration in Seafile möglich

Einschränkungen bei der Onlyoffice-Integration in Seafile möglich

Aktuell kann es zu Einschränkungen bei der Onlyoffice-Integration in Seafile kommen, die dazu führen, dass Dokumente nicht bearbeitet werden können. Beim Öffnen eines Dokuments aus Seafile heraus erscheint in diesem Fall eine Fehlermeldung.

Seafile selbst ist nicht betroffen und steht wie gewohnt zur Verfügung. Somit können Dokumente weiterhin über den Client synchronisiert und lokal bearbeitet werden. Alternativ können Dokumente manuell heruntergeladen, lokal bearbeitet und wieder manuell hochgeladen werden.

Wir sind mit dem Hersteller in Kontakt, dieses Problem schnellstmöglich zu beheben und bitten bis dahin um Verständnis für etwaige Unannehmlichkeiten.