News
Livestreaming-Server war aufgrund log4j-Schwachstelle vorübergehend außer Betrieb

Livestreaming-Server war aufgrund log4j-Schwachstelle vorübergehend außer Betrieb

Von der am Wochenende bekannt gewordenen log4j-Schwachstelle war auch der Wowza-Livestreaming-Server des LUIS betroffen, der deshalb am späten gestrigen Abend sicherheitshalber außer Betrieb genommen werden musste. Livestreaming über diesen Server war daher am heutigen Vormittag nicht möglich.

Nachdem es inzwischen einen vom Hersteller dokumentierten Workaround gibt und zudem ein Backup aus der letzten Woche eingespielt wurde, ist der Server seit ca. 14 Uhr wieder in Betrieb. Wir bitten um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.