News
Neuer Service "Konferenzmanagementsystem"

Neuer Service "Konferenzmanagementsystem"

Auf Basis der Konferenzmanagement-Applikation Indico wird ein Konferenzmanagement-Service angeboten. Der Service umfasst sowohl die Bereitstellung eines Zugangs für berechtigte Beschäftigte der LUH als auch eine Unterstützung der einzelnen Nutzerinnen und Nutzer bei der Erstellung und dem Management einer Konferenz.

Indico wird als eigene Installation auf einem internen Server des LUIS betrieben. Es bietet in der ersten Ausbaustufe folgende Funktionen für das Management des gesamten Konferenzlebenszyklus an.

  • Anpassbares Konferenz-Webportal
  • Alle Konferenzen werden in einer baumartigen Struktur angelegt. Jede dieser Kategorien kann entweder andere Kategorien oder die eigentlichen Veranstaltungen enthalten
  • Erstellen des Programms mit Themen, Titeln und Tracks
  • Erstellung einer Konferenz-Webseite
  • Flexible Erstellung eines Registrierungsformulars
  • Exportmöglichkeit aller Registrierungsdaten
  • Einreichung und Review von Konferenz-Abstracts mit flexibler Definition des Review-Prozesses und Einladung der Gutachter und Entscheider
  • Einreichung und Review von Konferenz-Papers mit flexibler Definition des Review-Prozesses und Einladung der Gutachter und Entscheider
  • Ablage der Folien, Poster und Paper, die von Autoren eingereicht wurden
  • Erstellung von Umfragen
  • Automatische Benachrichtigungen, z.B. automatische Erinnerung an alle Teilnehmer einer Besprechung
  • Erstellen und Ausdrucken von Teilnehmerbescheinigungen und Namensschildchen aus der Teilnehmer­liste heraus
  • Erstellen von Kopien der Konferenzen zur Archivierung oder zur Wiederverwendung in Folgekonferenzen
  • Mehrsprachige Schnittstelle (Internationalisierung), derzeit aber nur englisch, französisch und spanisch

Weitere Informationen zum Service: https://www.luis.uni-hannover.de/de/services/anwendungen/konferenzmanagement