News
Teilöffnung Druckausgabe für Einrichtungen

Teilöffnung Druckausgabe für Einrichtungen

© Bild von andreas160578 auf Pixabay
Bild von andreas160578 auf Pixabay

Die Druckausgabe des LUIS ist für Einrichtungen teilweise wieder geöffnet. Es ist wieder möglich, die Fernabgabe via dedizierte Institutsrechner zu nutzen.

Die Nutzung des LUIS-Druckservice für die Fernabgabe über dedizierte Institutsrechner ist wieder möglich. Die Nutzungsvoraussetzungen dazu sind unter www.luis.uni-hannover.de/de/services/betrieb-und-infrastruktur/druckservice/voraussetzungen-fuer-die-nutzung/ beschrieben.

Die eingegangenen Aufträge werden immer Dienstags und Donnerstags abgearbeitet und können dann nach Rückmeldung aus der Druckausgabe in der Auskunft des LUIS unter Angabe der Projektnummer abgeholt werden.

Die Öffnungszeiten der Auskunft sind: Mo-Do, 08-16 Uhr, und Fr 08-14 Uhr

Wichtig zu beachten: Ohne Angabe der Projektnummer ist die Herausgabe des Ausdrucks nicht möglich.

Voraussetzung für die Nutzung der Fernabgabe ist

  1. eine LUIS-Projektnummer: www.luis.uni-hannover.de/fileadmin/formulare/ORG.BEN_4.pdf und
  2. die Freischaltung eines Institutsrechners: www.luis.uni-hannover.de/fileadmin/formulare/orgben35_2015.pdf

Die Anträge müssen ausgefüllt entweder als eingescanntes PDF an support@luis.uni-hannover.de oder als Papierausdruck per Hauspost an das LUIS geschickt werden.