Direktdruck

Von validierten Rechnern kann der Direktdruck entweder aus einer Anwendung heraus auf das Ausgabegeräte oder bei vorhandenem Benutzeraccount über den zentralen Druckserver (ZEN) erfolgen.

Direktdruck - Drucken aus einer Anwendung heraus

Wenn Sie direkt aus einer Anwendung die Drucker des Rechenzentrums nutzen möchten, müssen Sie folgende Schritte durchführen. Voraussetzung ist die Validierung des Rechners (siehe Nutzungsbedingungen):

Laden Sie den entsprechenden Treiber herunter und installieren Sie ihn gemäß der Anleitung.

Klicken Sie in Ihrer Anwendung nun auf  "Datei - Drucken".

Wählen Sie einen Drucker aus, klicken Sie auf  "Drucken" und der Druckauftrag wird zum gewählten Drucker geschickt.

Bitte rufen Sie unter der "762-5137" in der Druckausgabe an, ob die Datei druckbar ist und wann voraussichtlich mit der Fertigstellung gerechnet werden kann..

Sie können die Ausdrucke dann in der Druckausgabe im LUIS, Schloßwender Str. 5, EG abholen.

2. DIREKTDRUCK VON DER ZEN

Druckaufträge können direkt via SSH in das TEMP Verzeichnis der ZEN hochgeladen werden. Von dort kann der Druck dann mittels des LPR Befehls abgeschickt werden.

Syntax:

lpr -H SERVERADRESSE -P QUEUE -J JOBTITEL DATEINAME

Bsp.:

lpr -H 130.75.6.138 -P A0_high_ps -J nhxs9999-Plakat-Ausstellung.pdf   Plakat-Ausstellung.pdf

Druckservice
Leibniz Universität IT Services
Sprechzeiten

ACHTUNG:
Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Druckservice zur Zeit geschlossen.
Adresse
Druckbereich
Schloßwender Straße 5
Erdgeschoss

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 8:00 Uhr – 18:00 Uhr
Gebäude
Raum
Druckservice
Leibniz Universität IT Services
Sprechzeiten

ACHTUNG:
Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Druckservice zur Zeit geschlossen.
Adresse
Druckbereich
Schloßwender Straße 5
Erdgeschoss

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 8:00 Uhr – 18:00 Uhr
Gebäude
Raum