Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Einrichtung von KeePassXC

Diese Anleitung beinhaltet die wichtigsten Schritte für eine Ersteinrichtung. Eine ausführliche Anleitung findet sich auf der Herstellerseite.
Anleitung: KeePassXC Browser-Addon

Nach der Installation sieht man die Startseite der KeePassXC-Datenbank. Für die Ersteinrichtung muss nun eine neue Datenbank erstellt werden.
Die Datenbank wird benannt, optional kann auch eine Beschreibung formuliert werden.
Die Verschlüsselungseinstellungen können angepasst werden. Für den Einstieg bieten sich an dieser Stelle die Standardeinstellungen an.
Nun muss das Passwort für die Datenbank gewählt werden. Das Passwort wird zum Entsperren der Datenbank verwendet und ist das einzige Passwort, welches sich gemerkt werden muss. Es sollte ausreichend komplex sein und an einem sicheren Ort verwahrt werden (kein Post-It am Bildschirm!). Für die Wahl des Passwortes bietet sich der integrierte Passwortgenerator an, welcher über das Würfel-Symbol rechts vom Eingabefeld geöffnet wird.
Ein Passwort wird generiert, die Länge und die Zeichentypen können variiert werden. Die Entropie und der grüne Balken geben an, wie sicher das Passwort ist. Verwenden Sie nur Passwörter, die einen grünen Balken und die Passwort-Qualität "Ausgezeichnet" erzeugen. Notieren Sie sich das Passwort und verwahren Sie es an einem sicheren Ort (wieder: kein Post-It am Bildschirm!) Mit "Passwort anwenden" wird das erstellte Passwort als Passwort für die Datenbank gesetzt.
Die Datenbank wird mit dem generierten Passwort erzeugt. Optional kann die Datenbank noch zusätzlich geschützt werden, z.B. durch eine Schlüsseldatei (eine YubiKey-Unterstützung wird auch angeboten).
Die Datenbank kann nun mit dem Masterpasswort entschlüsselt werden. (Optional auch mit einer Schlüsseldatei oder einem Hardwareschlüssel, wenn dies zuvor ausgewählt wurde).
Über das +-Symbol kann nun ein Eintrag angelegt werden. Hier wird das am Beispiel eines Mail-Kontos gemacht. Die Angabe der URL (welche auf die Login-Seite des jeweiligen Dienstes verweisen sollte) ist in der Kombination mit dem Browser-Addon notwendig. Auch hier kann der Passwortgenerator verwendet werden.
Nach dem Anlegen des Eintrages findet sich der Eintrag in der Übersicht.
Das Passwort kann nun bei Auswahl des Eintrages über STRG+C oder Rechtsklick - Passwort kopieren in die Zwischenablage kopiert und am gewünschten Ort eingefügt werden. Für die komfortable Nutzung im Browser bietet sich an der Stelle das KeePassXC-Browser-Addon an. Die verlinkte Anleitung dazu findet sich am Anfang dieser Seite.

 

 

Hinweis: Die Anleitung wurde mit KeePassXC 2.6.4 erstellt.

KONTAKT

IT-Sicherheit
Sicherheitsteam
IT-Sicherheit
Sicherheitsteam