ServicesIT SicherheitZertifikate der LUH-CA
Digital signierte Server-Zertifikatanträge

Einsenden digital signierter Server-Zertifikatanträge


Ab sofort ist es möglich, Anträge für Serverzertifikate papierlos in einer mit einem  DFN-Nutzerzertifikat signierten E-Mail an den Teilnehmerservice zu übermitteln.

Bitte fügen Sie das Antrags-PDF als Anhang einer E-Mail bei, signieren Sie die Mail mit einem gültigen persönlichen  DFN-Nutzerzertifikat und senden Sie diese an

antrag@ca.uni-hannover.de

Das Antrags-PDF sollte nach folgendem Muster benannt sein:

jjjj-mm-dd-Antragsnummer-Antragsteller-LocalPart-CN.pdf

BEISPIEL

Für einen (fiktiven) Antrag von: Hr./Fr. Vorname Nachname
für das Datenverarbeitungssystem:zert-serv.luis.uni-hannover.de
vom:20.03.2020
mit der Antragsnummer:12345678
wäre das dann: 2020-03-20-12345678-nachname-zert-serv-luis.pdf


Hinweis:

Ein solcher Antrag muss nicht unterschrieben werden. Die digitale Signatur ersetzt die Unterschrift.

Für den Erhalt von Serverzertifikaten ist eine Akkreditierung notwendig

Um für eine Einrichtung der Leibniz Universität Hannover Serverzertifikate beantragen zu können, benötigen Sie eine Akkreditierung der Leitung Ihrer Einrichtung.


Wenn Sie im Besitz eines gültigen persönlichen Nutzerzertifikates sind, können Sie die Akkreditierung auch digital signiert einsenden. Alle weiteren Informationen zur Akkreditierung finden Sie unter:


 Weitere Informationen zur persönlichen Identifizierung und Akkreditierung