ServicesKommunikationE-MailDokumentation
Limits für den Mail-Versand

Limits für den Mail-Versand

Um sicherzustellen, dass der E-Mail-Service in einer zuverlässigen Art und Weise funktioniert, gelten für den E-Mail-Versand über unsere Mailsysteme standardmäßig einige Limits. Ausnahmen sind danach aufgeführt.

MAXIMALE GRÖSSE VON E-MAILS

100 MB ist die maximale Größe, die wir für E-Mails mit Attachments zulassen. Bei größeren Mails besteht die Gefahr, dass diese von einem der vielen Prozesse (Spam-Abwehr, Viren-Abwehr,...) nicht mehr sauber abgearbeitet werden. Wer größere Dateien übermitteln möchte, der kann unseren Dienst Download-Ticket nutzen. Man kann damit auch externen Personen ein Hochladen von Dateien ermöglichen.

MENGEN-LIMITS FÜR DEN MAIL-VERSAND

Standardmäßig gelten für den Mailversand folgende Limits:

  • pro Stunde können maximal 200 E-Mails verschickt werden
  • pro Tag können maximal 500 E-Mails verschickt werden

Mit dieser Limitierung stellen wir sicher, dass im Falle eines gehackten Kontos nicht Tausende von Spam-E-Mails an weitere Empfänger verschickt werden können. Diese Verfahren hat sich mehrfach bewährt.

Ausnahmen von den Standard-Limits

E-Mails, die innerhalb der Universität verschickt werden können, werden nicht gezählt und werden unlimitiert zugestellt. Senden Sie also E-Mails an Ihre gesamte Fakultät, gelten diese Limitierungen nicht.

Selbstverständlich ist auch der Versand über unser ListServ-System nicht von diesen Einschränkungen betroffen. Dieses System ist explizit dafür gemacht, E-Mails an viele Empfänger zu verteilen.

Was kann ich machen, wenn ich mehr E-Mails verschicken muss?

Wenn Sie regelmäßig mehr E-Mails verschicken müssen, empfehlen wir die Nutzung unseren ListServ-Angebots.

Müssen Sie nur in Ausnahmen E-Mails an mehr als 200 Empfänger verschicken, können Sie durch eine E-Mail an support@luis.uni-hannover.de eine temporäre Ausnahme anfordern. Denken Sie bei der Anfrage bitte daran, uns mitzuteilen, von welcher E-Mail-Adresse Ihre E-Mails verschickt werden sollen.

Wir werden dann für eine bestimmte Zeit eine Ausnahme einrichten. Sie werden von uns informiert, sobald diese Ausnahme aktiv ist. 

HINWEISE FÜR ADMINISTRATOREN

Die oben genannten Limits gelten pro Absenderadresse.

Wenn durch Phishing ein E-Mail-Account geknackt wurde, wird jedoch häufig die Absenderadresse gefälscht, weshalb die obere Einschränkung noch keinen ausreichenden Schutz bietet.

Deshalb wird zusätzlich pro IP-Adresse noch ein weiteres Limit von 250 E-Mails pro Stunde festgelegt.

Sollte an Ihrem Institut ein eigener Mailserver betrieben werden, der über unser Mailgate E-Mails ins Internet schickt, beachten Sie bitte das Limit von 250 E-Mails pro IP und Stunde.
Wenn Sie mehr E-Mails pro Stunde verschicken, wenden Sie dies bitte an support@luis.uni-hannover mit einer entsprechenden Mail,  damit wir die Limits für die IP-Adresse Ihres Servers anpassen können.

KONTAKT

Hotline IT-Service-Desk
Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Sprechzeiten
Der IT-Service-Desk des LUIS ist von Mo – Fr in der Zeit von 08 – 17 Uhr telefonisch erreichbar.
Hotline IT-Service-Desk
Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Sprechzeiten
Der IT-Service-Desk des LUIS ist von Mo – Fr in der Zeit von 08 – 17 Uhr telefonisch erreichbar.