• Zielgruppen
  • Suche
 

Zugangsbedingungen

Für die Nutzung der Druckdienste des Rechenzentrums wird eine Projektnummer benötigt.
Mit dieser Information erfolgt die Abrechnung der entstandenen Druckkosten.

Die Nutzung der Druckdienste kann entweder Vor Ort, via validierten Rechner oder über die ZEN erfolgen. Für das Absenden der Druckjobs von der ZEN werden ein Benutzername und ein Passwort benötigt.

Für jedes Projekt können beliebig viele Benutzernamen beantragt werden. Jeder Benutzer hat ein separates Passwort. Die Aktivitäten innerhalb eines Projektes werden nach Benutzernamen getrennt auf den Rechnungen aufgeführt.

Falls Sie vom PC aus direkt die Druckjobs verschicken möchten, benötigen Sie neben der Projektnummer eine Validierung Ihres Institutsrechners (Antrag ORG.BEN 35). Dieser PC wird dann einem Projekt direkt zugeordnet.