News
Kostenpflichtige Druckausgabe eingeschränkt mit Terminvergabe geöffnet

Kostenpflichtige Druckausgabe eingeschränkt mit Terminvergabe geöffnet

© Bild von andreas160578 auf Pixabay

Die Druckausgabe für kostenpflichtige Drucke steht Studierenden und Beschäftigten wieder eingeschränkt zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind zunächst Mo-Do, 08:00 -15:30 Uhr und Fr, 08:00 - 14:00 Uhr. Für die Abgabe vor Ort ist eine Terminvereinbarung per Online-Formular notwendig.  

Die Druckausgabe des LUIS steht wieder eingeschränkt für den Publikumsverkehr zur Verfügung. Aus personellen Gründen können zunächst nur Öffnungszeiten am Mo-Do von 08:00 -15:30 Uhr und am Fr von 08:00 - 14:00 Uhr angeboten werden.

Für die Abgabe von Druck-Jobs vor Ort im LUIS ist eine Terminvereinbarung über ein Online-Formular erforderlich.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, beachten Sie bitte die dort aufgeführten Regeln zum Zutritt und zur Speicherung der Druckdateien auf dem USB-Stick.

Die Fernabgabe für Einrichtungen ist wie gewohnt möglich. Eine Terminvereinbarung zur Abholung ist in diesem Fall nicht notwendig. Der Ausdruck kann zu den oben angegebenen Zeiten abgeholt werden.

Wichtig: Für den Zutritt zum LUIS müssen die Kontaktdaten erfasst werden. Dazu ist eine Anmeldung an der Auskunft zwingend erforderlich.

Beim Zutritt zum LUIS müssen die AHA-Regeln beachtet werden. Wichtig: Der vereinbarte Termin muss an der Auskunft entweder ausgedruckt oder digital, z.B. auf dem Smartphone, nachgewiesen werden. Ausnahme: Abholung von Ausdrucken. Hierfür ist lediglich eine Wartemarke zu ziehen und auf den Aufruf durch das Personal in der Druckausgabe zu warten.

Der Zutritt zur Druckausgabe wird über die Aufrufanlage gesteuert. Dabei dienen die letzten vier Ziffern der Ticketnummer als Aufrufnummer. Nach dem Zutritt muss im Wartebereich auf den Aufruf gewartet werden.