ServicesCommunicationKalenderDokumentation
Rechtestruktur und Rechtevergabe

Wie vergebe ich Rechte?

Die Benutzerkalender sind nach der Erstellung zunächst nicht-öffentlich, d. h. es sind keine Rechte vergeben. Jeder Benutzer kann seinen Kalender individuell bestimmten Personen oder Personengruppen öffnen. 

Um Rechte am eigenen Kalender zu vergeben, gehen Sie auf die drei Punkte hinter ihrem Kalender, in dem sich öffnenden Fenster scrollen Sie nach unten und können dort "Benutzerrechte" auswählen:

Im folgenden Fenster werden Benutzer und Gruppen angezeigt, für die Sie Rechte bearbeitet haben. Tippen Sie bei "Benutzer hinzufügen" Personen oder Gruppen ein, die Sie ergänzen wollen. Ab dem dritten Buchstaben wird eine Auswahl präsentiert, die Verwendung von Wildcards  "*" erleichtert die Suche.

Mit dem Suchbegriff "luis" werden zum Beispiel sämtliche Personen (luis-all), Gruppen und Räume des LUIS angezeigt.

Haben Sie Personen oder Gruppen hin zugefügt, dann klappen Sie das Menu beim rot markierten Pfeil auf

Im oberen Bild wurde die von uns vorgeschlagenen Rechte vergeben an einen Benutzer vergeben. Eine Auswahl der Rechte erscheint durch Klick auf die rot markierten Pfeile auf der rechten Seite.

WEITERGEHENDE RECHTE

Sie können Sie die Rechte an Ihrem Kalender auch für noch größere Personenkreise freigeben. Das sind "alle authentifizierten Benutzer", das bedeutet alle Besitzer von Mailboxen in unserem Mailsystem, oder gar den "öffentlichen Zugang", was nicht weniger als das weltweite Internet bedeutet. Seien Sie vorsichtig bei der Freigabe Ihrer Daten, diese können dann auch von Personen verwendet werden, für die diese eigentlich nicht bestimmt sind. Unsere Empfehlung ist es nicht mehr als "Datum und Uhrzeit sehen" freizugeben. Öffnen Sie den "öffentlichen Zugang", so erhalten Sie vor dem Speichern nochmals eine ausdrücklich Warnung.

Für "alle authentifizierten Benutzer" haben Sie die Möglichkeit die gleichen Rechte zu vergeben  wie für einzelne Benutzer oder Gruppen. Diese können den freigegebenen Kalender dann entsprechend abonnieren.
Der "öffentliche Zugang" bietet nur eingeschränkte Rechte, und geöffnet wird dann ein Link zu einer ICS oder XML-Datei. Diesen Link finden Sie unter "Einstellungen" -> "Links zu diesem Kalender", dort können Sie ihn kopieren und an die Stelle weiterleiten, die Einsicht in Ihren Kalender haben soll.