• Zielgruppen
  • Suche
 

Nutzungsberechtigte

Die Verwendung der Softwareprodukte ist nur im Rahmen von Forschung und Lehre erlaubt. Daraus folgt, dass Arbeitsplätze von Sekretären/innen und technischen Mitarbeiter/innen, die mit rein administrativen Aufgaben betraut sind, nicht die Microsoft Imagine Premium-Software nutzen dürfen. Diese Personen sind dann auch nicht berechtigt, die Produkte auf privaten Computern zu installieren.

Bezugsberechtigung von Microsoft Imagine Premium
Zugang zum Softwarepaket erhalten Einrichtungen, wenn die jeweilige Abteilung Konzepte der IT-Technologie und nicht nur deren bloße Anwendung lehrt, bzw. die Technologie zur Unterstützung der VIDA-Kurse verwendet.

Wer darf die in Microsoft Imagine Premium enthaltene Software nutzen?
Die Software darf von Studenten, Auszubildenden und Lehrenden der bezugsberechtigten Lehreinrichtung kostenlos genutzt werden. Studierende müssen einen entsprechenden Pflicht- oder Wahlkurs besuchen. Dieser Kurs muss aber Konzepte der IT-Technologie und nicht nur deren bloße Anwendung lehren.