• Zielgruppen
  • Suche
 

HLRN auf der ISC'10

Gemeinsam mit dem Rechenzentrum der Universität Hamburg hat sich der HLRN diesjährig auf einem größeren Stand präsentiert. Zusätzlich zur Präsentation einer großen Zahl von Projekten am HLRN, die aus vielen verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen wie Chemie, Physik, Geowissenschaften und Ingenieuerwissenschaften stammen, gab es in diesem Jahr die Gelegenheit, eine interaktive 3D-Visualisierung von Daten aus dem Institut für Meteorologie und Klimatologie der Leibniz Universität Hannover zu erleben.