• Zielgruppen
  • Suche
 

Regelungen an der LUH zur Informationssicherheit

An der Leibniz Universität Hannover ist die Informationssicherheit bei Planungen zur IT und dem Betrieb von IT-Systemen zu beachten. Dieses gilt für alle Teile der Universität und ist 2002 in der Ordnung zur IT-Sicherheit festgeschrieben worden. In der Ordnung sind auch Beteiligte am Sicherheitsprozess definiert und deren Zusammenspiel grob beschrieben worden. Beides ist Grundlage für ein funktionierendes IT-Sicherheitsmanagement. Zur Erläuterung der Rolle des dezentralen IT-Sicherheitsbeauftragten gibt es ein Zusatzdokument.

Die Leibniz Universität IT Services geben für die Universität technische Standards zur IT-Sicherheit vor (vgl. Par.6 der Ordnung). Dieses geschieht z.T. als verbindliche Vorgabe durch Rundschreiben.

Darüber hinaus ist das Rechenzentrum mit zuständig für die Gefahrenintervention. In diesem Rahmen ist das Rechenzentrum über Sicherheitsvorfälle zu informieren. Das Rechenzentrum informiert seinerseits die betroffenen Bereiche, wofür spezielle Funktions-E-Mail-Adressen eingerichtet sind.