• Zielgruppen
  • Suche
 

Ernstfall

Infiziert? Kompromittiert? Gehackt?

Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen, wie etwa der Einsatz einer aktuellen Antivirensoftware und einer Firewall und anderer Vorsichtsmaßnahmen (siehe Risiken und Maßnahmen), kann es passieren, dass sich Ihr Rechner einen Virus einfängt bzw. "gehackt" wird. Oft ist nicht leicht erkennbar, wann ein System missbräuchlich verwendet oder verändert ("kompromittiert") wurde. Bemerken Sie Auffälligkeiten an Ihrem System wie

  • ungewohntes Systemverhalten
  • Ihr Rechner fährt nicht mehr hoch
  • die Icons anders aussehen als sonst
  • nicht auffindbare Daten, veränderte Daten oder veränderte Dateiinhalte
  • ständige Verringerung des freien Speicherplatzes, ohne dass etwas abgespeichert wurde
  • veränderte Administratorenrechte

kann ein Verlust der Systemintegrität vorliegen, der durch missbräuchliche Nutzung des Systems verursacht wurde (z.B. unauthorisierte Administration, Veränderungen der Systemeinstellungen, Einspielen eines Trojanischen Pferdes oder eines Computer-Virus).

Sofortmaßnahmen

Besteht Ihrerseits ein Verdacht auf eine missbräuchliche Verwendung Ihres Systems:

  • Trennen Sie den Rechner umgehend vom Netzwerk (Ethernet-Kabel ziehen; WLAN deaktivieren oder Rechner ausschalten), um einen Missbrauch des Systems durch Hacker, den unberechtigten Abfluss Ihrer Daten oder einen Identitätsdiebstahl zumindest ab diesem Zeitpunkt zu verhindern.
  • Falls ein berechtigter Verdacht auf einen Hacker-Einbruch oder eine Malware-Infektion vorliegt, melden Sie solche sicherheitsrelevanten Ereignisse dem Sicherheitsteam der Leibniz Universität IT Services. Das Sicherheitsteam kann Sie beraten und ggf. helfen.
  • Als Nutzer kontaktieren Sie bitte auch den für Ihr Institut zuständigen System-Administrator.
  • Bei Verdacht auf Virenbefall untersuchen Sie das System mit einer Notfall-CD (Rescue-CD), von der Sie das System frisch booten. Solche CDs bieten viele Antivrius-Hersteller kostenfrei an, Sie sollten das CD-Image auf einem anderen Rechner aus dem Internet herunterladen und die CD brennen.