• Zielgruppen
  • Suche
 

Wie vergebe ich Rechte?

Die Benutzerkalender sind nach der Erstellung zunächst nicht-öffentlich, d. h. es sind keine Rechte vergeben. Jeder Benutzer kann seinen Kalender individuell bestimmten Personen oder Personengruppen öffnen. 

Um Rechte am eigenen Kalender zu vergeben, wird auf dem eigenen Kalender ein Rechtsklick ausgeführt und "Benutzerrechte" ausgewählt:

Im folgenden Fenster werden die vergebenen Rechte angezeigt, haben Sie noch keinerlei Rechte vergeben, dann ist das Feld leer.

Nun können Sie die Rechte an einen Benutzer bzw. einer Gruppe vergeben. Dafür klickt man auf das Symbol mit dem Pluszeichen

und sucht die Person oder Gruppe, der man Rechte zuteilen möchte. Nach der Eingabe von mindestens 3 Buchstaben wird ein Ergebnis angezeigt; Verwendung von Wildcards  "*" erleichtert die Suche.

Mit dem Suchbegriff "rrzn" werden sämtliche Personen (rrzn-all), Gruppen und Räume des RRZN angezeigt.

Anschließend kann der Benutzer hinzugefügt werden (unten rechts).

Im unteren Bild wurde die Gruppe "rrzn-all" hinzugefügt. Mit einem Doppelklick auf  hinzugefügte Benutzer oder Gruppern können diesem Rechte vergeben werden:

hier ein Vorschlag vom Rechenzentrum:

 

 

 

Weitergehende Rechte

Sie können Sie die Rechte an Ihrem Kalender auch für noch größere Personenkreise freigeben. Das sind "alle authentifizierten Benutzer", das bedeutet alle Besitzer von Mailboxen in unserem Mailsystem, oder gar den "öffentlichen Zugang", was nicht weniger als das weltweite Internet bedeutet. Seien Sie vorsichtig bei der Freigabe Ihrer Daten, diese können dann auch von Personen verwendet werden, für die diese eigentlich nicht bestimmt sind. Unsere Empfehlung ist es nicht mehr als "Datum und Uhrzeit sehen" freizugeben. Öffnen Sie den "öffentlichen Zugang", so erhalten Sie vor dem Speichern nochmals eine ausdrücklich Warnung.

Für "alle authentifizierten Benutzer" haben Sie die Möglichkeit die gleichen Rechte zu vergeben  wie für einzelne Benutzer oder Gruppen. Diese können den freigegebenen Kalender dann entsprechend abonnieren.
Der "öffentliche Zugang" bietet nur eingeschränkte Rechte, und geöffnet wird dann ein Link zu einer ICS oder XML-Datei. Diesen Link finden Sie unter "Einstellungen" -> "Links zu diesem Kalender", dort können Sie ihn kopieren und an die Stelle weiterleiten, die Einsicht in Ihren Kalender haben soll. (Verwendung von Web-Links haben wir für Lightning beschrieben)