• Zielgruppen
  • Suche
 

Webex-Konferenzlösung als Alternative zu DFNConf

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise sind die Kapazitäten des DFNConf-Videokonferenzdienstes stark ausgelastet. Dies führt derzeit insbesondere in Spitzenzeiten zu einer Überlastung des Dienstes, wodurch die Teilnahme an diesen Konferenzen nur eingeschränkt oder überhaupt nicht mehr möglich ist.

Als erste Abhilfe stellen wir zunächst eine Reihe von Lizenzen für die kommerzielle Konferenzlösung "Webex" zur Verfügung.

Bedienstete der Leibniz Universität Hannover mit entsprechendem Bedarf können ab sofort eine Gastgeberlizenz unter Angabe von Namen und Mailadresse per E-Mail an supportluis.uni-hannover.de beantragen.

Es handelt sich um Gastgeberlizenzen, mit denen virtuelle Meetings mit jeweils bis zu 200 Teilnehmern angesetzt und durchgeführt werden können.

Die Teilnahme an diesen Meetings ist entweder über eine zu installierende Webex Meeting App oder direkt aus einem Webbrowser heraus möglich.

Eine Dokumentation zur Nutzung finden Sie unter

   https://www.luis.uni-hannover.de/cisco_webex_meetings.html

Parallel zu diesem Angebot evaluieren wir weitere Lösungen, um unterschiedliche Anforderungen sowohl in der Lehre als auch für die verteilte Zusammenarbeit in Teams abzudecken.

Auch das DFNConf-Angebot wird vom DFN aktuell in der Nutzungskapazität erweitert und wird weiterhin für Konferenzen zur Verfügung stehen.