• Zielgruppen
  • Suche
 

Was ist Secure Shell

Secure Shell ist ein Programmsystem, um sich auf einen anderen Rechner aufzuschalten, ein Kommando auszuführen oder Dateien von einen Rechner zu einem anderen zu kopieren.

Zusätzlich bietet Secure Shell sichere und bequeme X11 Verbindungen.

Es sieht strenge Authentifizierung und sichere Kommunikation über unsichere Leitungen durch Verschlüsselungsalgorithmen vor.

Ziel ist die Ersetzung der unsicheren Dienste wie telnet,rlogin,rsh,rcp und ftp.

Es läuft ein Client/Server-Protokoll ab.

Es gibt Implementierungen für die meisten Betriebssysteme.

Zugang zu allen Compute-Servern:
Nur noch durch Secure Shell.

Unsichere Dienste sind gesperrt:

     

  • kein telnet, rsh, rlogin, rcp erlaubt.
  • ftp nur noch eingeschränkt erlaubt.
  • Sitzungen können abgehört werden, speziell die Passwörter.
  • Sitzungen können gefälscht werden.