• Zielgruppen
  • Suche
 

Videokonferenzen – Voraussetzungen

Nutzung des neuen DFNConf-Dienstes

Der neue DFNConf-Dienst ermöglicht es allen Mitarbeiter/innen, Konferenzen zu veranstalten und (auch externe) Teilnehmer dazu einzuladen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie den WebSSO-Dienst abonniert haben. Dies können Sie, falls noch nicht geschehen, im IdM Account-Manager unter Verwendung Ihrer LUH-ID tun.

Mit den WebSSO-Anmeldedaten können Sie sich dann auf der DFNConf-Loginseite nach Auswahl der Einrichtung Leibniz Universität Hannover als Veranstalter einloggen.

Nutzung des bisherigen DFNVC-Dienstes

Die bisherige Plattform für Mehrpunkt-Videokonferenzen beim DFN kann bis auf weiteres weiterhin genutzt werden. Informationen zu diesem Dienst finden Sie auf den Seiten des DFN-Vereins:

Über diese Seiten können Sie auch weiterhin für Ihr registriertes Videokonferenz-Gerät eine Konferenznummer für eine Mehrpunkt-Konferenz reservieren.

Ansprechpartner und Anmeldung/Registrierung zum VC-Dienst

Wir beraten Sie gern bei Fragen zum Einsatz von Videokonferenzen und ermöglichen selbstverständlich auch einen Test. Weiterhin ist (bei entsprechender Raumverfügbarkeit) die Nutzung der lokalen Geräte in den Konferenzräumen im LUIS möglich.

Bitte setzen Sie sich dazu mit Herrn Oltmann, supportluis.uni-hannover.de oder Tel. 762-3137, in Verbindung.