• Zielgruppen
  • Suche
 

Windows 8.1 - Startmenü mittels Zusatzsoftware wiederherstellen

Mit Windows 8 hat Microsoft das klassische Startmenü des Desktops abgeschafft. Wem das neue Look & Feel von Microsoft nicht zusagt und wer unbedingt das angestammte Startmenü wiederbeleben möchte, der ist auf Software Dritter angewiesen.

Eine populäre Software nennt sich Classic Shell und ist zur Zeit hier frei erhältlich: http://www.classicshell.net

Im Folgenden ist die Installation und Nutzung beschrieben. Neben dem Startmenu kann mittels der ClassicShell auch noch der Internet- und Windowsexplorer bzgl. seinen Staus- und Menüleisten angepasst werden. Diese Features sind kein Thema dieser Webseite.

Herunterladen und installieren

Laden Sie von http://www.classicshell.net die aktuelle Version herunter und starten Sie (ggf. mit Administrationsrechten) das Installationsprogramm. Im Verlauf der Installation können Sie alle Einstellungen auf ihren Standardwerten belassen:

 

 

Classic Shell Setup
Licence Agreement
 

Konfiguration

Sobald Sie das erste Mal links unten in die Bildschirmecke mit der Maus klicken, öffnet sich der initiale Konfigurationsdialog der ClassicShell. Wählen Sie das entsprechende Design (Classic Style, Classic with two columns oder Windows 7 style) aus:

 

 

Nach einem Klick auf OK ist die ClassicShell konfiguriert, und bei Klick auf das Menüsymbol in der linken unteren Bildschirmecke erscheint wieder das klassische Startmenü.