News
Abschaltung von WebDAV an der Projektablage am 31.03.2021

Abschaltung von WebDAV an der Projektablage am 31.03.2021

Wie bereits angekündigt, zuletzt in der Newsmeldung vom 07. Juli 2020, wird der Teildienst WebDAV an der Projektablage durch Seafile abgelöst. In diesem Zuge wird der WebDAV-Teildienst am 31.03.2021 abgeschaltet.

Administrative Nutzer der Projektablage werden gebeten, die noch bestehenden Projekte zeitnah umzuziehen:

  • Informieren Sie die anderen Nutzer des Projekts und entziehen Sie diesen den Zugriff auf WebDAV in der Projektadministration („kein Zugriff“).
  • Kopieren Sie die Inhalte aus WebDAV auf das Seafile des Projekts.
  • Löschen Sie die Inhalte im bisherigen WebDAV.
  • Entziehen Sie sich selbst den Zugriff.
  • Deaktivieren Sie WebDAV in dem Projekt.
  • Falls Sie WebDAV als Netzlaufwerk eingehängt haben, müssen Sie diese Verknüpfung löschen. Falls nötig, kann Seafile auch über WebDAV verwendet werden, siehe dazu hier. Allerdings bietet die Nutzung des Seafile-Clients Vorteile und sollte immer favorisiert werden.

Falls Sie bei diesen Schritten Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support.