Mail-Programme und Mail-Bearbeitung

Die Mail-Bearbeitung erfolgt üblicherweise mit einem Mailprogramm (Mail-Client), das mit Hilfe eines Mail-Zugriff-Protokolls (POP oder IMAP) auf den entfernten Mail-Eingangsserver (und damit auf die eigene Mailbox) zugreift und das mit einem Mail-Übertragungsprotokoll (SMTP) über einen Mail-Ausgangsserver Mails ins Internet versenden kann. Der Zugriff auf die Mailboxen ist geschützt, d.h. der nur mit Benutzername und Passwort möglich.

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Mail-Programme für die verschiedenen Endgeräte (Rechner, Laptop, Smartphone etc.) und deren Betriebssysteme. Für die am häufigsten eingesetzten Mail-Programme haben wir die Konfiguration für die Nutzung mit den LUIS-Mailboxen dokumentiert.

ANLEITUNGEN FÜR E-MAIL-PROGRAMME

WEB-MAIL - MAILBEARBEITUNG IM WEB-BROWSER

Statt mit einem lokalen Mail-Programm können Sie Ihre Mail auch im Browser mit Webmailer bearbeiten.

Für Beschäftigte der Leibniz Universität Hannover bieten wir zwei Möglichkeiten für Webmail:

1. Webmail mit Horde webmail.uni-hannover.de

2. Mailzugriff im SOGo-Kalender kalender.uni-hannover.de

Mittelfristig wird auch für Beschäftigte SOGo als einziger Webmail-Zugang verbleiben. Die Filter-Regeln können Beschäftigte derzeit nur über Horde bearbeiten.

Studierende können ihre Mail im Kalendersystem SOGo bearbeiten:

sogo.stud.uni-hannover.de

Im Kalender SOGo für Studierende sind die Filter-Optionen freigeschaltet.

Anleitung für Webmail mit Konfiguration von Filtern und Abwesenheitsmeldungen

KONTAKT

Hotline IT-Service-Desk
Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Sprechzeiten
Der IT-Service-Desk des LUIS ist ab sofort wieder von Mo-Fr in der Zeit von 08-17 Uhr telefonisch erreichbar.
Hotline IT-Service-Desk
Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Sprechzeiten
Der IT-Service-Desk des LUIS ist ab sofort wieder von Mo-Fr in der Zeit von 08-17 Uhr telefonisch erreichbar.