Mail-Programme und Mail-Bearbeitung

Die Mail-Bearbeitung erfolgt üblicherweise mit einem Mailprogramm (Mail-Client), das mit Hilfe eines Mail-Zugriff-Protokolls (POP oder IMAP) auf den entfernten Mail-Eingangsserver (und damit auf die eigene Mailbox) zugreift und das mit einem Mail-Übertragungsprotokoll (SMTP) über einen Mail-Ausgangsserver Mails ins Internet versenden kann. Der Zugriff auf die Mailboxen ist geschützt, d.h. der nur mit Benutzername und Passwort möglich.

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Mail-Programme für die verschiedenen Endgeräte (Rechner, Laptop, Smartphone etc.) und deren Betriebssysteme. Für die am häufigsten eingesetzten Mail-Programme haben wir die Konfiguration für die Nutzung mit den LUIS-Mailboxen dokumentiert.

ANLEITUNGEN FÜR E-MAIL-PROGRAMME

WEB-MAIL - MAILBEARBEITUNG IM WEB-BROWSER

Statt mit einem lokalen Mail-Programm können Sie Ihre Mail auch im Browser mit Webmailer bearbeiten.

Für Beschäftigte und Studierende der Leibniz Universität Hannover bieten wir über die Software SOGo einen Kalender und einen Webmailter, erreichbar ist SOGo über die bekannten Web-Adressen:

1. webmail.uni-hannover.de

2. kalender.uni-hannover.de

Der lange verwendete Webmailer "Horde" musste wegen einer gravierende Sicherheitslücke abgeschaltet werden.

Anleitung für Webmail mit Konfiguration von Filtern und Abwesenheitsmeldungen

KONTAKT

Hotline IT-Service-Desk
Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Sprechzeiten
Der IT-Service-Desk des LUIS ist von Mo – Fr in der Zeit von 08 – 17 Uhr telefonisch erreichbar.
Hotline IT-Service-Desk
Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Sprechzeiten
Der IT-Service-Desk des LUIS ist von Mo – Fr in der Zeit von 08 – 17 Uhr telefonisch erreichbar.