• Zielgruppen
  • Suche
 

SAP Basisadministration

In der zentralen Einrichtung Leibniz Universität IT Services (LUIS) ist eine Stelle in der 

SAP Basisadministration
(EntgGr. 11 TV-L, 100 %)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet.

Wir bieten als Rechenzentrum der Leibniz Universität Hannover einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einer freundlichen und wertschätzenden Atmosphäre. Für uns sind familienfreundliche flexible Arbeitszeiten selbstverständlich. Gute Infrastruktur sowie die Herrenhäuser Gärten in unmittelbarer Nähe unterstreichen unseren attraktiven Standort, ebenso die gute Erreichbarkeit sowohl durch den öffentlichen Nahverkehr als auch mit dem PKW (Parkplätze vorhanden).

Aufgaben

Sie werden für die Leibniz Universität Hannover im Bereich der SAP Basisadministration tätig sein. Darunter fallen Aufgaben u. a. im Betrieb, der Administration, Betreuung und Installation von SAP-Systemen unter Windows. Ferner überwachen Sie die SAP-Systemlandschaft sowie deren Schnittstellen zu Fremdsystemen und führen Maßnahmen im Rahmen des Software-Lifecycle-Managements (Hinweispflege, Support-Stacks, Transportwesen) durch. Auch die Kooperation mit dem Customer Competence Center (CCC) und den Key-Usern gehört zu Ihrem Aufgabenfeld. Als Teil des SAP-Basisteams sind Sie Ansprechperson für organisatorische und technische Fragen auch bei anderen Projekten der SAP-Basisgruppe und im 3rd-level Support bei Benutzeranfragen.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechender Hochschulabschluss) im Bereich Informatik oder einer naturwissenschaftlichen Disziplin.

Darüber hinaus bereichern Sie unser Team mit

  • Kenntnissen in einigen der Bereiche SAP-NetWeaver-Technologien (AS-Java, AS-ABAP), SAP-Gateway/Fiori, SAP PI, SAP BI, Administration von SAP ERP 6, Windows Server 2012, IBM DB/2 11, Apache-Tomcat und Java-Programmierung, sowie Softwarelogistik für SAP-GUI und
  • Erfahrungen mit Virtualisierungstechniken (Hyper-V, Xen, KVM), SAP-SNC/SSF und Chipkarten sowie Linux, Serverhardware, TCP/IP-Netzwerken und Ticketsystemen.

Regelmäßige Fortbildungen helfen Ihnen, Ihre persönlichen Kompetenzen gezielt weiterzuentwickeln.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Rupp (Tel.: 0511 762-3170,
E-Mail: bewerbungluis.uni-hannover.de) gern zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 06.09.2019 in elektronischer Form (nur PDF) oder postalisch an:

E-Mail: bewerbungluis.uni-hannover.de

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Leibniz Universität IT Services

Schloßwender Straße 5

30159 Hannover

http://www.uni-hannover.de/jobs

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.

Studentische Hilfskräfte

Das LUIS nimmt ständig Bewerbungen von Studierenden als studentische Hilfskräfte entgegen, damit wir bei Bedarf gezielt auf Interessenten zugehen können.

Formal: Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen des Landes Niedersachsen.

Inhaltlich: Sie sollten gute EDV-Kenntnisse haben. Welche genau, hängt dann von dem jeweiligen Job ab.

Übrigens: Erfahrungsgemäß ist der Nachweis einer Tätigkeit beim Rechenzentrum bei späteren Bewerbungen nach Studienabschluss sehr hilfreich.

Bewerbungen bitte per E-Mail (PDF-Datei) an bewerbungluis.uni-hannover.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Jabben