ServicesCommunication
Jabber-Service

Jabber-Service

Kommunikationsdienst (Chat-Dienst) Jabber

Who can use this service

Students yes
Individual Employees yes
Central Facilities no
Administrators no

SERVICEBESCHREIBUNG JABBER

Jabber (englisch: „(daher-)plappern“) ist ein Instant Messaging Service, d.h. ein Kommunikations-/Chat-Service ähnlich wie ICQ und MSN. Es werden die gängigen Chat-Möglichkeiten wie Nachrichtenübermittlung, Konferenzen mit mehreren Benutzern, Anzeigen des Online-Status, Dateiübertragungen und eine Reiher weiterer Dienste unterstützt.

Wesentliches Merkmal von Jabber ist offene Standardisierung. d.h. es kann aus einer großen Auswahl an Client-Programmen gewählt werden.

Technisch basiert Jabber auf einer Sammlung XML-basierter Netzwerkprotokolle. Der Kern des Protokolls (XMPP, Extensible Messaging and Presence Protocol) ist ein Internetstandard für Instant Messaging.

  • Wer kann den Service nutzen?

    Alle Studierenden und Beschäftigte der Leibniz Universität Hannover, die über eine E-Mail-Adresse verfügen, die vom LUIS verwaltet wird, können den Jabber-Service direkt nutzen.

    Sollte Ihr Institut einen eigenen Mailserver betreiben, der auch die E-Mail-Adressen Ihrer MitarbeiterInnen generisch verwaltet, so können Sie nicht an diesem Service teilnehmen.

  • Welche Software benötige ich?

    Es gibt viele verschiedene Clients für alle Betriebssysteme. Die meisten sind kostenlos. Nutzt man mehrere verschiedene Instant-Messaging-Protokolle (ICQ, iChat, AOL ...), bietet sich ein Multi-Protokoll-Client an, so dass man mit einem einzigen Programm alle Instant-Messaging-Kontakte ansprechen kann. Beispiele für solche Multi-Protokoll-Clients sind:

    Wir empfehlen den Einsatz von Pidgin, da dieser Client eine sehr einfache und intuitive Oberfläche bietet. Pidgin ist für Windows und Linux kostenlos verfügbar.
    Für den Einsatz unter Mac OS X empfehlen wir den Adium, welcher kostenlos über adium.im erhältlich ist.

    Wichtig: Bei der Konfiguration der Clients müssen Sie kein neues Konto (oder auch Account) auf dem Server registrieren! Durch Ihre eindeutige E-Mail-Adresse verfügen Sie bereits über einen gültigen Account. Erreichbar sind Sie dementsprechend unter Ihrer normalen E-Mail-Adresse, der sogenannten Jabber-ID (JID).

    Je nach Client erfolgt die Konfiguration automatisch, so dass nur die E-Mail-Adresse als Benutzername eingetragen werden muss. Der Server und Port werden dann automatisch eingetragen.

JABBER NUTZEN - FAQ

  • Wie lege ich ein Benutzerkonto auf dem Jabber-Server an?

    Für die Benutzung des Jabber-Services müssen sie kein separates Benutzerkonto anlegen.

    Wenn Sie bereits den E-Mail-Dienst des LUIS verwenden, können Sie sich mit denselben Benutzerdaten direkt am Jabber-Server anmelden.
    Das genaue Vorgehen haben wir in bebilderten Anleitungen zusammengefasst: 

  • Mein Client verweigert die Verbindung wegen eines ungültigen Zertifikats

    Wenn Sie sich zum ersten mal mit dem Jabber-Server des LUIS verbinden, werden Sie eventuell von Ihrem Client davor gewarnt, eine Verbindung herzustellen, da diese als unsicher eingestuft wird.

    Für jede Domain (bspw. luis.uni-hannover.de, beispiel.uni-hannover.de, usw.) muss auf dem Server ein Zertifikt hinterlegt werden.
    Diese Zertifikate werden von uns nur bei Bedarf erstellt, da der Verwaltungsaufwand zu groß wäre, auf einen Schlag Zertifikate für alle Domains an der Universität zu erstellen.

    Sobald sich der erste Benutzer von einer für den Jabber-Server "neuen" Domain verbindet, werden die Administratoren im LUIS informiert und werden im Allgemeinen innerhalb von ein bis zwei Tagen ein Zertifikat erstellen und installieren.
    Sie müssen sich um nichts weiter kümmern.

    Bis das neue Zertifikat installiert wurde, können Sie den Service trotzdem nutzen: Alle üblichen Jabber-Clients fragen den Benutzer, ob er dennoch eine Verbindung zu diesem "unsicheren" Server aufbauen möchte.
    Diese Frage können Sie mit Ja beantworten, da die Sicherheit der Verbindung nicht beeinträchtigt ist. Ihre Benutzerdaten werden niemals im Klartext übertragen.

KONTAKT

Hotline IT-Service-Desk
Montag bis Freitag 08:00 – 19:00 Uhr
Office hours
Aufgrund der Corona-Pandemie ist der IT-Service-Desk zur Zeit nur per E-Mail
in der Zeit von 08:00 - 17:00 Uhr erreichbar.
Hotline IT-Service-Desk
Montag bis Freitag 08:00 – 19:00 Uhr
Office hours
Aufgrund der Corona-Pandemie ist der IT-Service-Desk zur Zeit nur per E-Mail
in der Zeit von 08:00 - 17:00 Uhr erreichbar.