• Zielgruppen
  • Suche
 

IT-Services für Studierende an der LUH

WLAN, Internetzugang, Online Services, eLearning - Überblick und Anleitungen

Die Leibniz Universität bietet zahlreiche Services rund um die IT für Studierende an. Die folgende Broschüre soll einen kleinen Überblick über die Angebote geben und den Einstieg erleichtern.

BroschüreIT-Services für Studierende

Datenstation

Für Fragen und Unterstützung rund um das Thema IT steht der Service-Desk für Studierende – aus historischen Gründen „Datenstation“ genannt  gerne zur Verfügung.

WannMo - Fr 9:00 - 19:00 Uhr

Identitätsmanagement

Mit der im Studiendatenblatt angegebenen LUH-ID und einem Passwort wird der Zugang zu IT-basierten Diensten in der Leibniz Universität Hannover eröffnet. Dazu gehören zunächst das universitätsweite WLAN und das Lernmanagementsystem Stud.IP. Die Verwendungsmöglichkeiten für die LUH-ID werden stetig ausgeweitet, z.B. für die von Fakultäten oder Instituten in der Lehre eingesetzten Computer-Pools.

Website

login.uni-hannover.de

Stud.IP

Die eLearning-Plattform an der Leibniz Universität Hannover erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wird in den meisten Studiengängen in der Lehre eingesetzt.

Telefon762 - 4040
Website

studip.uni-hannover.de

E-Mail

elearninguni-hannover.de

WLAN für Mobile

Das Rechenzentrum betreibt ein ständig wachsendes kabelloses Netzwerk, mit dem mobile Geräte wie Notebook, Netbook oder PDA in fast allen Gebäuden auf dem Campus ins Internet eingebunden werden.

Websitehttps://www.luis.uni-hannover.de/netz_wlan_wpa.html

PC-Pool

Studierende an der Leibniz Universität Hannover haben die Möglichkeit sich mit ihrer LUH-ID auf einem PC im Rechenzentrum anzumelden. Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

  • Aktivierung und Verwaltung des IDM-Accounts
  • Im Internet zu surfen
  • Web-Mail
  • Dokumentenbearbeitung mit OpenOffice
  • Kostenloses Druckkontingent von 200 Blatt pro Semester

Um diesen Service freizuschalten muss man ihn über den Account-Manager aktivieren.

Bei weiteren Fragen stehen die Hiwis in der Datenstation zur Verfügung.

WoDatenstation Rechenzentrum, Schloßwender Str. 5, EG
WannMo - Fr 9:00 – 19:00 Uhr

Professionelles Drucken

Im Rechenzentrum können Studierende Grafiken, wie zum Beispiel technische Zeichnungen und Baupläne, von DIN A4 bis DIN A0 professionell drucken.

Der Dienst wird insbesondere von Studierenden aus den Bereichen Architektur, Maschinenbau und Bauingenieurwesen genutzt – aber auch für Studienarbeiten und Diplomarbeiten der nichttechnischen Bereiche nimmt man sich hier Zeit.

WoDruckausgabe Rechenzentrum, Schloßwender Str. 5, EG

 

Wanngenerell:                                 Mo - Fr 8:00 – 18:00 Uhr
Januar, Februar, Juni, Juli:  Mo - Fr 8:00 – 20:00 Uhr
Telefon762 - 5137
Websitewww.luis.uni-hannover.de/druckausgabe.html

Drucknachbearbeitung

Um Dokumente für die Druckausgabe zu bearbeiten steht den Studenten ein PC im Erdgeschoss neben der Schneidemaschine zur Verfügung.

Zugang erhält der Nutzer nach Betätigung des Buttons „Drucknachbearbeitung“, die Eingabe eines Passwortes ist nicht erforderlich.

Folgende Software ist installiert:

  • Adobe CS5

  • Adobe Acrobat 9 Pro

  • AutoCAD 2011 (Auswahl über Autodesk)

  • Corel DRAW X5

  • Microsoft Office 2010

  • Open Office 3.2

  • Sophos Anti-Virus

Dem Nutzer ist es ausschließlich gestattet, die installierte Software zu nutzen sowie die erstellten Dateien dauerhaft auf einem Speichermedium (z. B. USB-Stick) zu speichern.

Nach Beendigung der Bearbeitung startet der Computer automatisch neu. Dabei wird das System in den Ursprungszustand versetzt und alle! von dem Nutzer erstellten temporären Dateien werden aus Datenschutzgründen gelöscht.

IT-Handbücher

Das Rechenzentrum bietet seit über 25 Jahren in Kooperation mit anderen Hochschulen verständliche, aktuelle, praxisnahe und sehr preisgünstige IT-Handbücher über Betriebssysteme, Netzdienste, Office-Anwendungen (MS-Office, StarOffice, LaTeX etc.), Programmierung und Anwendungsprogramme (Photoshop, InDesign, SPSS, AutoCAD etc.) an.

WoAuskunft Rechenzentrum, Schloßwender Str. 5
WannMo – Do 8:00 – 16:00 Uhr, Fr 8:00 – 14:00 Uhr
Telefon762 - 4735
Websitewww.luis.uni-hannover.de/buecher.html

Kurse

Das Rechenzentrum bietet für Studierende an der Leibniz Universität Hannover Kurse zu vielen wichtigen Themen aus dem IT-Bereich wie Betriebssysteme, Anwendersoftware, Programmierung, Netzdienste und Sicherheit an. Die Kurse sind für immatrikulierte Studenten kostenlos. Eine Anmeldung zu den Kursen ist nur online möglich.

Programm

www.luis.uni-hannover.de/kurse.html

Kalender

www.luis.uni-hannover.de/kurskalender.html

Material

www.luis.uni-hannover.de/kursmaterial.html

IT-Sicherheit

Das Rechenzentrum stellt aktuelle Antiviren-Software bereit (siehe auch Software SOPHOS), betreibt eine Zertifizierungsstelle (UH-CA), berät in Sicherheitsfragen und bei Sicherheitsvorfällen und stellt auf Sicherheitstagen spezifische Problemlösungen vor.

Website

www.luis.uni-hannover.de/it_sicherheit.html

E-Mail

securityluis.uni-hannover.de

Microsoft DreamSpark Premium

Microsoft unterstützt mit dem DreamSpark-Programm alle Studierenden an der Leibniz Universität Hannover durch kostenlose Software. Diese darf für Forschung und Lehre benutzt werden. Es werden zahlreiche Produkte, wie zum Beispiel Windows 7, Visual Studio 2008 und Microsoft Access 2010 angeboten. Zur Nutzung ist eine Anmeldung erforderlich.

Websitewww.luis.uni-hannover.de/dreamspark
Anmeldunghttps://login.uni-hannover.de/

Software

Das Rechenzentrum hält für Mitglieder der Leibniz Universität Hannover ein Portfolio mit kostenlosen sowie kostenpflichtigen, aber preisgünstigen Software-Paketen für alle Studienrichtungen vor.

Sophos – Anti-Viren-Software

Website

www.luis.uni-hannover.de/antiviren.html

 Weitere Software

Über das Rechenzentrum und dessen Kooperationspartner kann zu günstigen Preisen Software erworben werden.

Website

www.luis.uni-hannover.de/sw_studenten.htm

FTP-Server

Der vom Rechenzentrum betriebene FTP-Server wartet mit diversen Linux-Distributionen und weiterer Software auf.

FTP

ftp.uni-hannover.de/pub

Notebook-Verleih

Notebooks können für maximal zwei Semester im Rahmen einer Lehrveranstaltung an Studierende ausgeliehen werden. Hierfür muss ein Dozent seine Lehrveranstaltung, für die ein Notebook erforderlich ist, beim Rechenzentrum angemeldet haben. Mit der Teilnahmebescheinigung einer solchen Veranstaltung, einer Kopie des Personalausweises und einer Immatrikulationsbescheinigung wird ein Antragsformular ausgefüllt.

Website

www.luis.uni-hannover.de/notebook.html

Bitte beachten, dass nur Studierende ohne eigenes Notebook berücksichtigt werden können und nicht garantiert ist, dass genügend Rechner zur Verfügung stehen.